Beurliche Schulen Schramberg Berufliche Schulen Schramberg
Friedrich-Ebert-Schule Schramberg

Friedrich-Ebert-Schule Schramberg

Friedrich-Ebert-Schule Schramberg



Schulsozialarbeit, Jugendberufshilfe

Ramona Kaupp: Schulsozialarbeit

Mail: ramona.kaupp@bs-schramberg.de

Tel. 07422-5109 3010

zuständig für: VABO, VABR

 

Dagmar Bantle: Schulsozialarbeit

Mail: dagmar.bantle@bs-schramberg.de

Tel. 07422-5109 5020

zuständig für: BK1+2, TG, 2-jährige Berufsfachschulen, (bei Bedarf: Duale Klassen)

 

Samuel Kleefeldt: Schulsozialarbeit & Jugendberufshilfe

Mail: samuel.kleefeldt@bs-schramberg.de

Tel. 07422-5109 5610

zuständig für: VABKF, 1-jährige Berufsfachschulen, 2-jährige Berufsfachschulen, BK1, TG, (bei Bedarf: Duale Klassen)

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulsozialarbeit

Handlungsfeld der Schulsozialarbeit:

  • Sozialpädagogische Beratung und Begleitung, auch bei Konflikten und Misserfolgen
  • Unterstützung in individueller, sozialer und beruflicher Entwicklung
  • für persönliche Fragestellungen und Probleme, z.B. bei Schwierigkeiten in der Familie, Konflikte mit der Justiz, Gewalt-/ Mobbing-Erfahrungen etc. in Konflikt- und Krisensituationen
  • Gemeinsame Erarbeitung von Lösungsansätzen
  • Förderung von Schlüsselqualifikationen
  • Vermittlung bedarfsgerechter / weiterführender Hilfen
  • Schulabbrüche vermeiden

 

Arbeitsmethoden:

  • Einzelgespräche
  • Gruppenarbeiten
  • Erlebnispädagogik
  • Moderation
  • Krisenintervention

 

Kooperationen mit:

Agentur für Arbeit                           

Jugendamt                 

Ehrenamtliche Betreuer

Weitere Schulen                                

Beratungsstellen                    

Lehrern & Schulleitung

Nachhilfe-Anbieter                           

Ausbildungsbetriebe  

Jugendhilfeeinrichtungen                 

Sozialamt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jugendberufshilfe

Die Jugendberufshilfe begleitet Schülerinnen und Schüler in folgenden Bereichen:

  • bei Fragen der Berufsfindung,
  • bei der Wahl eines passenden Praktikumsplatzes,
  • beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen Bei Betriebskontakten und Vorstellungsgesprächen,
  • beim Abschluss eines Ausbildungsvertrages,
  • bei der Wahl einer angemessenen weiterbildenden Schule,
  • bei der Suche nach Alternativlösungen, wenn kein Ausbildungsplatz gefunden wurde,
  • bei der Bewältigung von Konflikten.  

Die Jugendberufshilfe arbeitet eng mit den Schülerinnen und Schülern, deren Eltern, den Lehrern, der Berufsberatung und den Betrieben zusammen.

 

Börse: Ausbildungsangebote

Eine Suchmaschine, in der Ihre Schülerinnen und Schüler gezielt nach freien Ausbildungsplätzen suchen können
http://www.aubi-plus.de/extern/?ID=1318
 





Berufliche Schulen Schramberg    Wittumweg 13    78713 Schramberg    Tel. 07422/5109-0