Berufliche Schulen Schramberg

Gewerbliche, Kaufmännische und Hauswirtschaftliche Schulen

Bildungszentrum des Landkreises Rottweil am Ostrand des Schwarzwaldes mit 86 Lehrpersonen und 1220 Schülern.

Schulbeginn am 11.09.2019, 9:20 Uhr

Einschulung neuer Schüler/innen:
Für die neuen Schüler/innen und die neuen Auszubildenden findet die Einschulung am Mittwoch, 11. September 2019 um 9:20 Uhr in den Beruflichen Schulen, Wittumweg 13, Schramberg-Sulgen statt. Unterrichtsende ist um ca. 12:00 Uhr. Die Räume für die Einschulung werden durch Aushang im Eingangsbereich und auf unserer Homepage ab Freitag, 6. September bekannt gegeben.

Unterrichtsbeginn für die fortgeführten Klassen:
Der Unterrichtsbeginn für die fortgeführten Vollzeitklassen ist am Mittwoch, 11. September um 9:20 Uhr. Der Stundenplan kann ab Freitag, 6. September in WebUntis eingesehen werden.

Der Unterrichtsbeginn für die fortgeführten Berufsschulklassen ist ab Freitag, 6. September über die Homepage und WebUntis nachzulesen. Weitere Informationen zu den Berufsschulklassen finden Sie hier.

Das Sekretariat ist ab Mittwoch, 4. September wieder telefonisch erreichbar.

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20

- es stehen noch freie Plätze für Nachrücker zur Verfügung

Berufliches Gymnasium (TGU, SGGG) und Berufskolleg 1 (Technik, Wirtschaft): Anmeldungen über das Nachrückverfahren im Online-Portal (https://anmeldung-bs.rpf.fr.schule-bw.de) sind ab 01.04.2019 möglich

Alle anderen Schularten: Nachmeldungen über das Sektretariat sind ab sofort möglich; Informationen unter Tel. 07422 / 51090.

Neueste Meldungen

Für einen Teil geht es nach dem erfolgreichen Abschluss nun weiter mit einer Ausbildung.

Weiterlesen

Kooperationsklasse / Erfolgsmodell für den Übergang von der Schule zur betrieblichen Ausbildung.

Weiterlesen

Wolfgang Flaig, Filialdirektor der Sparkasse Schramberg, prämierte die drei besten Arbeiten.

Weiterlesen

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Altenpflege haben die staatliche Prüfung erfolgreich bestanden.

Weiterlesen